EURYDICE I

EURYDICE I

Auch Lacan unterscheidet in seinem Gleichnis der Spiegel zwischen
dem Selbst, wie man sich empfindet, und dem Selbst, wie es von
den anderen gesehen wird.
So gesehen ist ein Liebespaar nie zu zweit, sondern immer zu viert.